Mercedes-Benz

Coronavirus Covid-19

Aus aktuellem Anlass versorgen wir Sie hier ständig mit aktualisierten Informationen zum Thema. Erfahren Sie alles, was Sie derzeit beim Besuch unserer Autohäuser beachten müssen.

An erster Stellen wünschen Wir Ihnen aber natürlich eins: Bleiben Sie gesund!

+++ Update: 27.04.2020 +++ Mund-Nasen-Schutz +++

Seit dem heutigen Tag gilt in allen Bundesländern, in denen wir für Sie da sind, eine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in speziellen Bereichen. Hierzu zählen auch unser Autohäuser.

Tragen Sie daher während des Besuches bei uns einen solchen Mund-Nasen-Schutz, um sich und andere zu schützen. Unsere Mitarbeiter in den Kundenkontaktbereichen sich ebenfalls zum Tragen eines solchen Schutzes verpflichtet.

Sollten Sie bereits bei uns sein und keinen Mund-Nasen-Schutz mit sich führen, sprechen Sie bitte unsere Mitarbeiter im Service an. Wir helfen Ihnen dann gerne weiter.

Ohne einen Mund-Nasen-Schutz ist das Betreten unseres Autohauses nicht gestattet.

Die Verodnung gilt ab sofort und bis auf Widerruf.

+++ Update: 20.04.2020 +++ Öffnung der Verkaufsräume +++

Seit dem heutigen 20. April sind unsere Verkaufsflächen an unseren Standorten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wieder für Sie geöffnet. Hierzu zählen der Verkauf von PKW und Nutzfahrzeugen, sowie der Verkauf von Teilen und Zubehör gleichermaßen. Unsere beiden bayerischen Standorte in Sonnefeld und Mellrichstadt werden in der kommenden Woche, ab 27. April nachziehen.

Selbstverständlich hat unser Team alle nötigen Maßnahmen ergriffen, um Ihre Gesundheit zu schützen. Wir möchten aber auch Sie bei diesem Thema um Sensibilität bitten. Beachten Sie beim Besuch unserer Häuser bitte unsere Hinweise zum Thema Hygienestandards oder eventuelle weitere behördliche Anordnungen der einzelnen Bundesländer, wie z.B. das Tragen von Mund-Nasen-Schutz.

Hinweise zum Aufenthalt:

• Abstand halten! Zu Ihrer Sicherheit und zum Schutz anderer Besucher sowie unseres Personals, bitten wir Sie einen
Abstand von 2 Metern zu anderen Personen einzuhalten.

Hygienemaßnahmen: Schützen Sie sich, z.B. durch regelmäßige Handhygiene. Fragen Sie bei Bedarf gerne unser Servicepersonal, wo Sie diese Maßnahmen durchführen können.

Husten- & Niesetikette: Husten und Niesen am besten in ein Taschentuch oder in die Armbeuge. Halten Sie dabei nach Möglichkeit Abstand zu anderen Personen oder drehen sich weg.

Wir möchten Sie auch darum bitten,
unseren Betrieb nicht zu betreten, wenn:

• Sie sich in den letzten Tagen in einem Risikogebiet gemäß der Liste des Robert Koch Institutes aufgehalten haben oder

• Sie mit COVID-19 infiziert sind oder

• bei Ihnen ein ärztlicher Verdacht auf eine COVID-19 Infektion vorliegt oder

• Sie Kontakt zu einer Person hatten, die bestätigt mit COVID-19 infiziert ist

Wir bitten um Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

+++ Update: 07.04.2020 +++ Reifenwechsel in Bayern +++

Nach aktuellem Stand ist auch der Reifenwechsel in unseren bayerischen Standorten in Sonnefeld und Mellrichstadt wieder erlaubt. Hier die Meldung vom Corona-Katastrophenschutz Bayern (www.corona-katastrophenschutz.bayern.de) im Wortlaut:

"Das Aufsuchen einer Kfz-Werkstatt ist grundsätzlich ein triftiger Grund, die Wohnung zu verlassen. Allerdings sollten alle Arbeiten, die nicht notwendig sind, auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Von reinen Schönheitsreparaturen sollte abgesehen werden. Ein Reifenwechsel von Winter- auf Sommerreifen sowie aus sicherheitsrelevanten Gründen (z.B. abgefahrene Reifen) ist erlaubt. Halten Sie bitte den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Menschen und die allgemeinen Hygieneregeln ein."

+++ Update: 03.04.2020 +++ Aufsuchen der Werkstätten erlaubt? JA, aber... +++

In den vergangen Tagen haben wir immer häufiger die Frage gehört „Darf man noch zu Ihnen ins Autohaus kommen?“ Auch wir haben uns die Frage gestellt und bringen ein wenig Licht ins Dunkel.

Der Besuch in unseren Häusern in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist trotz der z.T. bestehenden Ausgangsbeschränkungen erlaubt. Nämlich dann wenn Ihr Fahrzeug einer Reparatur unterzogen werden muss, um dessen Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Selbstverständlich berücksichtigen auch wir zu Ihrem Schutz und zum Schutz unserer Mitarbeiter die geltenden Hygienevorschriften und haben dazu alle notwendigen Maßnahmen ergriffen! #SocialDistancing

Unser Team an den beiden bayerischen Standorten Sonnefeld und Mellrichstadt ist ebenfalls für Sie da. Sonderfall in Bayern: Ein Radwechsel oder ein nicht verkehrsrelevanter Blechschaden sind keine notwendigen Maßnahmen. Wir bitten daher um Ihr Verständnis.

Bei Fragen steht Ihnen unsere Kundenbetreuung zur Verfügung:
📞 +49 (0) 3443 3948-1090
📧 kundenbetreuung(at)max-schultz.de

+++ Update: 24.03.2020 +++ Verkauf Teile & Zubehör +++

Wir versenden Ihre Ersatzteile und Zubehör mit Hilfe unseres Teams von Max Schultz Parts.

Aufgrund der aktuellen Lage möchten wir Sie über eine wichtige
Maßnahme informieren, die Ihre Gesundheit, die Gesundheit unserer Mitarbeiter und unserer Gesellschaft schützen soll.

Wir bieten Ihnen eine kontaktlose Teilebestellung, die wir für Sie über unser Teile-Vertriebs-Zentrum in Apolda abwickeln.

Sie erreichen uns unter:

📞 +49 (0) 800 66 46 9 64 (kostenfrei)
📞 +49 (0) 3644 5042-1060
📧 teile(at)max-schultz.de
📠 +49 (0) 3644 5042-1069

Das TVZ-Team nimmt Ihren Auftrag entgegen und bearbeitet diesen. Entsprechend der Teileverfügbarkeit liefern wir Ihnen Ihre Bestellung mit unseren Max Schultz Parts-Lieferfahrzeugen, per UPS oder Nachtexpress gegen eine geringe Liefergebühr aus.

+++ Update: 23.03.2020 +++ Onlinevertrieb +++

Unser Team vom Onlinevertrieb für Fahrzeuge der Sparten Pkw, Transporter und Lkw (Neu-, Vorführ- und Gebrauchtwagen) ist für Sie wie gewohnt erreichbar. Sie erreichen unsere Mitarbeiter bei Fahrzeuganfragen von:

• Montags bis Freitags: 08 - 18 Uhr

• Samstags: 09 - 14 Uhr

unter den folgenden Kontaktdaten:

📞 +49 (0) 361 73 0 22-1015
📧 verkauf(at)max-schultz.de

+++ Update: 20.03.2020 +++ Diskretion +++

Bitte beachten Sie während des Besuches in unseren Häusern den empfohlenen Diskretionsabstand von 2 Metern gegenüber Ihren Mitmenschen einzuhalten.

Wir haben entsprechende Vorkehrungen getroffen, um Ihnen diese Maßnahme so einfach wie möglich zu machen. Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweisschilder und die Markierungen auf dem Boden, um sich, andere Besucher und unser Personal nicht zu gefährden.

Ihr Team von Max Schultz bedankt sich für Ihre Mithilfe!

Aktuelle Informationen zum Umgang mit Covid-19 in unseren Autohäusern.

Liebe Kundinnen und Kunden,

die Gesundheit und Sicherheit unserer Kundinnen und Kunden, aller Besucherinnen und Besucher sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben für uns höchste Priorität. Auf der Basis der Leitlinie des Bundes zur temporären Schließung von Betrieben (z.B. Einzelhandel) zur Eindämmung der COVID-19 Pandemie schließen wir unsere Mercedes-Benz Verkaufsräume. Unser Verkaufsteam steht Ihnen in dieser Zeit selbstverständlich auch weiterhin bei Fragen zur Verfügung und berät Sie gerne telefonisch oder über digitale Kanäle.

Sollte bereits ein Termin für die Übernahme Ihres neuen Fahrzeugs und/oder die Abgabe Ihres alten Fahrzeugs in den kommenden Tagen geplant sein, werden Sie von Ihrem Ansprechpartner direkt kontaktiert.

Unsere Werkstätten bleiben weiter für Sie geöffnet.

Damit stellen wir auch sicher, dass unter anderem notwendige Reparaturen von Transportfahrzeugen, Einsatzfahrzeugen und sonstigen Fahrzeugen, die im Krisenmanagement benötigt werden, in den Werkstätten durchgeführt werden.

Maßnahmen gegen die Ausbreitung von Covid-19.

Im laufenden Werkstattbetrieb werden alle nötigen Maßnahmen seitens des unseres Unternehmens getroffen, um den Schutz unserer Kundinnen und Kunden sowie unser zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den weiterhin geöffneten Standorten zu gewährleisten. Dafür halten wir uns selbstverständlich an alle behördlichen Anordnungen zur Eindämmung des Virus.

Ihre Mithilfe ist gefragt.

Um eine weitere Ausbreitung von Covid-19 zu vermeiden, sind wir auch auf Ihre Mithilfe angewiesen. Wir möchten Sie daher bitten unsere Verkaufsräume nicht zu betreten, wenn Sie:

• sich in den letzten Tagen in einem Risikogebiet gemäß der Liste des Robert Koch Institutes aufgehalten haben oder

• Covid-19 infiziert sind oder

• ein ärztlicher Verdacht auf eine Covid-19-Infektion vorliegt oder

• Sie Kontakt zu einer Person hatten, die bestätigt mit COVID-19 infiziert ist.

Sollten Sie sich unsicher sein, ob eine der oben genannten Kriterien auf Sie zutrifft, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner auf, dort erhalten Sie auch Informationen und Antworten auf mögliche weitere Fragen.

Beachtung der baulichen Gegebenheiten unserer Standorte.

Bitte beachten Sie, dass unsere Verkaufsräume an vielen Standorten baulich mit unseren Servicebetrieben verbunden sind und häufig gleichzeitig auch den Zugang zum Werkstattbereich darstellen. Aus diesem Grund werden die Verkaufsräume an einigen Standorten weiter eingeschränkt zugänglich sein, aber nur um den Zutritt zum Servicebereich zu gewährleisten. Wir bitten Sie bei Ihrem Werkstattbesuch den beschränkten Zutritt in unsere Verkaufsräume zu beachten und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ersatzteile und Zubehör

Unser Teile-Vertriebs-Zentrum / Max Schultz Parts-Team stellt auch weiterhin die Betreuung der gewerblichen Kunden aus dem KFZ-Gewerbe sicher. Wir sind hier von Montag bis Freitag von 07:00 - 18:00 Uhr für Sie unter den folgenden Kontaktdaten erreichbar:


📞 +49 (0) 800 66 46 9 64
📧 teile(at)max-schultz.de